Vom Office Unter- zum Hauptmieter

Vor 2 Jahren sind wir in einem Büro als Untermieter eingezogen und sollen den Space nun übernehmen. Super Gelegenheit, um in Sachen DSL und Strom noch etwas mehr rauszuholen!

Update vom 30.11.2015:

Auch für Strom haben wir einen neuen Anbieter gefunden:



Update vom 05.11.2015:

In unserem Büro haben wir nun den Hauptvertrag übernommen, waren zuvor nur Untermieter. Da der DSL-Provider leider keine einfache Vertragsumschreibung erlaubt hat, müssen wir nun einen neuen Vertrag machen. Wenigstens bekommen wir somit einen neuen Router 🙂


Original Post vom 23.04.2013:

Immer mehr DSL-Provider bieten Tarife mit 50.000 kbit/s (Download von 10MB Datei in 1,5 Sekunden):

Anbieter Tarif Download Upload Laufzeit Hardware Preis in €
1und1 Doppel-Flat 50.000 50 mbit/s 10 mbit/s 24 Mon. Fritzbox 7360 29,99
Deutsche Telekom Call & Surf Comfort Speed 50 mbit/s 10 mbit/s 24 Mon. Speedport / Arcadyan 39,95
Telecolumbus (siehe Banner unten) Vielsurfer / 2-er Kombi 50 mbit/s 5 mbit/s 24 Mon. Kabelbox 19,90
O2 Telefonica DSL M inkl. SpeedOption 50 mbit/s 10 mbit/s 24 Mon. O2 Homebox 24,90
Vodafone DSL Classic Paket 50.000 50 mbit/s 10 mbit/s 24 Mon. Easybox 34,95

Ich bin erst kürzlich zu 1und1 gewechselt, weil wir daheim bereits 2 Fritz-Boxen haben, von der eine als Repeater (Verstärker vom WLAN-Signal) konfiguriert ist. Es ist vielleicht nicht der günstigste Anbieter, allerdings habe ich jetzt auch nicht die Mehrkosten für den Router beim Mitbewerber O2 mit einkalkuliert im Vergleich. Zudem war ich vorher schon bei O2 und das Netz hatte immer Aussetzer. 1und1 nutzt ja angeblich das DSL-Netz der Telekom.