iTunes – Reihenfolge einer Wiedergabeliste auf Mac und iOS angleichen

Für den privaten Musik-Konsum geht der Trend mittlerweile immer mehr in Richtung “Streaming“, mit offenbar erholsamen Effekten für die Musik-Industrie*. Wer Musik über einen Streaming-Provider bezieht, braucht sich keine Sorgen über die richtige Reihenfolge der Songs in mühevoll zusammengestellten Playlists machen.

Anders sieht das schon bei den „klassischen“ iTunes-Nutzern aus, die ihre Listen manuell anlegen und auf Ihrem iPhone unterwegs hören wollen..

Eine individuelle Wiedergabe-Liste ist schnell angelegt (⌘ N) und erlaubt, sich für den Weg zur Arbeit oder für die gesellige Runde am Abend schnell die passenden Stücke zu kompilieren. Das Problem ist, dass die so augenscheinliche Reihenfolge in iTunes beim synchronisieren mit iPod, iPhone oder iPad nicht immer eingehalten wird. Doch nur ein kurzer Handgriff vor dem Abgleich mit dem iOS-Gerät hilft, die Reihenfolge einzuhalten:

  • Wiedergabeliste markieren
  • Kontext-Menü aufrufen durch Rechtsklick mit der Maus
  • „Zur Abspielreihenfolge kopieren“ auswählen
  • Fertig
Itunes reihenfolge wiedergabeliste korrigieren
 
Wer nun vor der Synchronisierung diese Wiedergabeliste auf seinem iPhone haben will, muss nur diese nur noch entsprechend auswählen.

* http://de-bug.de/blog/musik/die-musikindustrie-ist-im-underground-angekommen
* http://www.ifpi.org/facts-and-stats.php