Allgemein

TimeMachine Bug unter Mountain Lion (OS X 10.8)

Wer seinen Mac noch nicht zu Mavericks (10.9) gewechselt hat, sondern weiterhin Mountain Lion benutzt (10.8) und dabei regelmäßig TimeMachine-Backups durchführt, sollte einen wichtigen Hinweis befolgen, wie ich kürzlich auf dem bekannten User-Portal Macuser.de gesehen habe.

Dort wird auf mögliche Probleme bei der Sicherung und Wiederherstellung der wichtigen Systemordner Programme, Library & System hingewiesen. Die von einem solch betroffenen Mac gemachten Time-Machine-BUPs können dann nicht für Wiederherstellungen oder Migrationen genutzt werden.

WICHTIG: Derart betroffene Macs geben keine Fehlermeldung von sich.

Jeder sollte sein System also selber dahingehend prüfen. Das einfachste hierfür ist, sich dieses AppleScript herunterzuladen und auszuführen. Unter dem Link findet Ihr weitere Informationen (englisch) zu diesem Problem. Mir ist nicht bekannt, inwiefern Apple dieses Problem mit einem künftigen Update beheben will.

Bildquelle: https://pondini.org/TM/D10.html

Similar Posts